Neueste Entwicklung bei der ästhetischen Behandlung von Augenmuskeln: PlexR

Das Plexr-Gerät wird wie ein Laser- oder Radiostörer verwendet. Plasma, die vierte Form des Materials, wird verwendet. Die Textilien sind “sublimiert”; damit sich die Wärme nicht auf das umliegende Gewebe ausbreitet und nur die Oberflächenepidermis wirkt.

Verwendung im Bereich des Augenrahmens:

  1. Nicht chirurgische Blepharoplastie;
  2. Gelockerte, Schlaffe Haut um die Augen wird mit der Anwendung von Plexr gestreckt; die Hautschichten gehen verloren und die Falten verschwinden. Während der Anwendung werden Anästhesiecremes für 20 Minuten aufgetragen und danach wird die Plexr-Anwendung durchgeführt. Sonnenschutzmittel / Cremes werden aufgetragen, um eine Fleckenbildung zu verhindern. Wiederholung ist möglich.
  3. Tumore und Flecken im Augenbereich werden von Plexr mühelos beseitigt.
  4. Es wird auch für Augenlidrandtumoren und Hauthämogonie verwendet.
  5. Es wird verwendet, um Narben und Flecken auf dem Augenlid und der Umgebung zu entfernen.